Manche Menschen und viele Politiker*innen wissen nicht, was Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wollen und was sie in ihrer Stadt brauchen. Die Stadt Dresden möchte das ändern und hat 2017 das Kinder- und Jugendbüro gegründet. Bisher besteht das Team des Kinder- und Jugendbüros aus zwei Mitarbeitenden: Armin und Julia. Beide sind Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die etwas in der Stadt Dresden verändern wollen und dafür noch Unterstützung brauchen.