Initativförderfonds

Illustration für Fördermittel

Der Initiativförderfonds 2018 bietet sowohl Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe, als auch Jugendinitiativen die Möglichkeit schnell und unkompliziert eine Förderung für zeitnah umzusetzende Projekte zu beantragen.

Es gelten die gleichen Kriterien wie beim Kinder- und Jugendförderfonds. Antragsberechtigt sind auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe über 27 Jahre, solange sich die Maßnahmen oder deren Ergebnisse an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre in Dresden richten.

Die Projekte sollen kurzfristig, also binnen zwei Monaten umgesetzt und abgerechnet werden.

Die Vergabe der Mittel findet monatlich statt.

Förderhöchstumme:

500,- €

Antragsfrist:

keine

Schickt eure Ideen bestehend aus:

*Projekttitel (auch vorläufiger Titel möglich)
*Thema- und Inhalt
*Höhe der benötigten Förderung

in kurzen Stichpunkten  per Email an post@kijubdd.de

Für Rückfragen stehen euch Armin & Julia per Email oder telefonisch von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 16 Uhr unter der Nummer 0351 27550290 zur Verfügung.

Downloads: